Filme mit Humor

Patrick Fohrmann ist Regisseur und bringt in seine Projekte über 25 Jahre Filmerfahrung mit. Für Premiere führte er Live Regie für die Spiele der deutschen Eishockey Liga der Hamburg Freezers. Er inszenierte für 3 Staffeln der TV Comedy Serie Krude TV, war Realisator für die José Carreras Galas und den Eurovision Song Contest und schrieb Konzepte für Talkshows mit Wigald Boning. Er schreibt, dreht und schneidet und fühlt sich in jedem Genre zuhause. Von der Ideenfindung bis zum fertigen Film: in jeder dieser Entstehungsphasen profitiert Patrick von seiner langjährigen Tätigkeit bis ins kleinste Detail: die Durchführung von Castings, Leseproben mit den Schauspielern, die Auswahl der Drehorte, die Kameraauflösung erarbeiten, von der ersten Stellprobe am Set bis zum fertigen Schnitt. Patrick liebt es Geschichten humorvoll zu erzählen und umzusetzen. Dabei wird seine konzentrierte Arbeit, angenehme Art und respektvoller Umgang mit dem gesamten Team am Set geschätzt. Seine Leidenschaft zur Inszenierung und Schauspielführung vertiefte er bei Mark Travis, dem amerikanischen Film- und Theaterregisseur. Travis brachte mit seinem System das Handwerk der klassischen Theaterinszenierung in die Filmwelt. Patrick arbeitet als freier Regisseur und ist Mitglied im BVR, dem Bundesverband Regie Deutschland.
Der Autor und Regisseur Patrick schreibt Konzepte und Drehbücher und führt Regie in Film, TV und Show. Seinen Einstieg fand er als Regieassistent mit über 120 Musikvideos, mehr als 170 TV-Werbungen, Krimi- und Comedyserien, wie Bronski & Bernstein, Ladykracher, Cindy aus Marzahn und Pastewka oder für die Live Shows Übertragungen des Eurovision Song Contest in Baku. Er arbeitete u.a. mit Anke Engelke, Thomas Gottschalk, Steffi Graf, Günther Jauch, Johannes B. Kerner, Vitali Klitschko, Wladimir Klitschko, Heidi Klum, Manfred Krug, Markus Lanz, Bastian Pastewka, Jean Pütz, Stefan Raab, Harald Schmidt zusammen. Schon seit 1998 folgten erste Projekte als Regisseur und Autor mit über 30 TV-Spots für Bild tagtäglich, die EM 2000 mit Franz Beckenbauer, Nivea Man mit Jogi Löw und Vorstellungsfilme der Teilnehmerländer für den Eurovision Song Contest. Von 2013 bis 2015 führte er Regie für 3 Staffeln der NDR Comedyserie Krude TV, mit 17 Folgen á 30 Minuten. 2014 wurde Krude TV als beste Sketchcomedy mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Für Wigald Bonings TV Talk „Gute Nacht! Die Show vorm Einschlafen“, schrieb und drehte er als Realisator Einspielerfilme. Nominiert in der Kategorie Unterhaltung wurde „Gute Nacht! Die Show vorm Einschlafen“ 2017 für den 53. Grimme Preis.
Der Filmemacher Nach dem Abitur 1993 und Zivildienst zog Patrick 1995 für ein Praktikum bei “Chopstick Films“ nach Hamburg. Im Anschluß arbeitete er für diverse Musikvideoproduktionen mit Martin Weisz als Regieassistent in New York. Zurück in Hamburg folgten Projekte im Bereich TV-Serie, Spielfilm und Werbefilm. Schon 1996 drehte Patrick seinen ersten 97 Minuten Langfilm “Die Erbschaft“ auf S-VHS und zeichnete sich neben Regie- und Kameraführung auch für den Avid Schnitt verantwortlich. 1998 gründete er zusammen mit den Filmemachern der “Erbschaft“ die eigene Filmproduktion “al dente film“ in Niedersachsen. Hier entstand seine erste Auftragsarbeit für eine Kinowerbung auf 35 mm, bei der er als Autor und Regisseur auch den Schnitt übernahm. Als freier Regisseur und Second Unit Regisseur folgten Projekte u.a. für Bild tagtäglich, RTL Net, Müller Milch, Mobilcom Debitel, Eucerin, Deutsche Post, Nivea Men, Sparda-Bank. Als magischer Fachberater, inszeniert Patrick magische Effekte für TV, Film und Show, wie z.B. für “Bloch Der Freund meiner Tochter“ mit Devid Striesow. Er führt auch Regie für abendfüllende magische Shows.
KONTAKT e: info@forufilm.com f: +49-171-6426932
ADRESSE forufilm Am Schlangengraben 9k 13597 Berlin
ADRESSE forufilm Am Schlangengraben 9k 13597 Berlin
KONTAKT e: info@forufilm.com f: +49-30-3265219 m: +49-171-642 69 32
Der Autor und Regisseur Patrick schreibt Konzepte und Drehbücher und führt Regie in Film, TV und Show. Seinen Einstieg fand er als Regieassistent mit über 120 Musikvideos, mehr als 170 TV-Werbungen, Krimi- und Comedyserien, wie Bronski & Bernstein, Ladykracher, Cindy aus Marzahn und Pastewka oder für die Live Shows Übertragungen des Eurovision Song Contest in Baku. Er arbeitete u.a. mit Anke Engelke, Thomas Gottschalk, Steffi Graf, Günther Jauch, Johannes B. Kerner, Vitali Klitschko, Wladimir Klitschko, Heidi Klum, Manfred Krug, Markus Lanz, Bastian Pastewka, Jean Pütz, Stefan Raab, Harald Schmidt zusammen. Schon seit 1998 folgten erste Projekte als Regisseur und Autor mit über 30 TV- Spots für Bild tagtäglich, die EM 2000 mit Franz Beckenbauer, Nivea Man mit Jogi Löw und Vorstellungsfilme der Teilnehmerländer für den Eurovision Song Contest. Von 2013 bis 2015 führte er Regie für 3 Staffeln der NDR Comedyserie Krude TV, mit 17 Folgen á 30 Minuten. 2014 wurde Krude TV als beste Sketchcomedy mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Für Wigald Bonings TV Talk „Gute Nacht! Die Show vorm Einschlafen“, schrieb und drehte er als Realisator Einspielerfilme. Nominiert in der Kategorie Unterhaltung wurde „Gute Nacht! Die Show vorm Einschlafen“ 2017 für den 53. Grimme Preis.
Der Filmemacher Nach dem Abitur 1993 und Zivildienst zog Patrick 1995 für ein Praktikum bei “Chopstick Films“ nach Hamburg. Im Anschluß arbeitete er für diverse Musikvideoproduktionen mit Martin Weisz als Regieassistent in New York. Zurück in Hamburg folgten Projekte im Bereich TV- Serie, Spielfilm und Werbefilm. Schon 1996 drehte Patrick seinen ersten 97 Minuten Langfilm “Die Erbschaft“ auf S-VHS und zeichnete sich neben Regie- und Kameraführung auch für den Avid Schnitt verantwortlich. 1998 gründete er zusammen mit den Filmemachern der “Erbschaft“ die eigene Filmproduktion “al dente film“ in Niedersachsen. Hier entstand seine erste Auftragsarbeit für eine Kinowerbung auf 35mm, bei der er als Autor und Regisseur auch den Schnitt übernahm. Als freier Regisseur und Second Unit Regisseur folgten Projekte u.a. für Bild tagtäglich, RTL Net, Müller Milch, Mobilcom Debitel, Eucerin, Deutsche Post, Nivea Men, Sparda-Bank. Als magischer Fachberater, inszeniert Patrick magische Effekte für TV, Film und Show, wie z.B. für “Bloch Der Freund meiner Tochter“ mit Devid Striesow. Er führt auch Regie für abendfüllende magische Shows.

Filme mit Humor

Patrick Fohrmann ist Regisseur und bringt in seine Projekte über 25 Jahre Filmerfahrung mit. Für Premiere führte er Live Regie für die Spiele der deutschen Eishockey Liga der Hamburg Freezers. Er inszenierte für 3 Staffeln der TV Comedy Serie Krude TV, war Realisator für die José Carreras Galas und den Eurovision Song Contest und schrieb Konzepte für Talkshows mit Wigald Boning. Er schreibt, dreht und schneidet und fühlt sich in jedem Genre zuhause. Von der Ideenfindung bis zum fertigen Film: in jeder dieser Entstehungsphasen profitiert Patrick von seiner langjährigen Tätigkeit bis ins kleinste Detail: die Durchführung von Castings, Leseproben mit den Schauspielern, die Auswahl der Drehorte, die Kameraauflösung erarbeiten, von der ersten Stellprobe am Set bis zum fertigen Schnitt. Patrick liebt es Geschichten humorvoll zu erzählen und umzusetzen. Dabei wird seine konzentrierte Arbeit, angenehme Art und respektvoller Umgang mit dem gesamten Team am Set geschätzt. Seine Leidenschaft zur Inszenierung und Schauspielführung vertiefte er bei Mark Travis, dem amerikanischen Film- und Theaterregisseur. Travis brachte mit seinem System das Handwerk der klassischen Theaterinszenierung in die Filmwelt. Patrick arbeitet als freier Regisseur und ist Mitglied im BVR, dem Bundesverband Regie Deutschland.
forufIlm
KONTAKT e: info@forufilm.com f: +49-171-6426932

Filme mit Humor

Patrick Fohrmann ist Regisseur und bringt in seine Projekte über 25 Jahre Filmerfahrung mit. Für Premiere führte er Live Regie für die Spiele der deutschen Eishockey Liga der Hamburg Freezers. Er inszenierte für 3 Staffeln der TV Comedy Serie Krude TV, war Realisator für die José Carreras Galas und den Eurovision Song Contest und schrieb Konzepte für Talkshows mit Wigald Boning. Er schreibt, dreht und schneidet und fühlt sich in jedem Genre zuhause. Von der Ideenfindung bis zum fertigen Film: in jeder dieser Entstehungsphasen profitiert Patrick von seiner langjährigen Tätigkeit bis ins kleinste Detail: die Durchführung von Castings, Leseproben mit den Schauspielern, die Auswahl der Drehorte, die Kameraauflösung erarbeiten, von der ersten Stellprobe am Set bis zum fertigen Schnitt. Patrick liebt es Geschichten humorvoll zu erzählen und umzusetzen. Dabei wird seine konzentrierte Arbeit, angenehme Art und respektvoller Umgang mit dem gesamten Team am Set geschätzt. Seine Leidenschaft zur Inszenierung und Schauspielführung vertiefte er bei Mark Travis, dem amerikanischen Film- und Theaterregisseur. Travis brachte mit seinem System das Handwerk der klassischen Theaterinszenierung in die Filmwelt. Patrick arbeitet als freier Regisseur und ist Mitglied im BVR, dem Bundesverband Regi e Deutschland.
ADRESSE forufilm Am Schlangengraben 9K 13597 Berlin
Der Autor und Regisseur Patrick schreibt Konzepte und Drehbücher und führt Regie in Film, TV und Show. Seinen Einstieg fand er als Regieassistent mit über 120 Musikvideos, mehr als 170 TV-Werbungen, Krimi- und Comedyserien, wie Bronski & Bernstein, Ladykracher, Cindy aus Marzahn und Pastewka oder für die Live Shows Übertragungen des Eurovision Song Contest in Baku. Er arbeitete u.a. mit Anke Engelke, Thomas Gottschalk, Steffi Graf, Günther Jauch, Johannes B. Kerner, Vitali Klitschko, Wladimir Klitschko, Heidi Klum, Manfred Krug, Markus Lanz, Bastian Pastewka, Jean Pütz, Stefan Raab, Harald Schmidt zusammen. Schon seit 1998 folgten erste Projekte als Regisseur und Autor mit über 30 TV-Spots für Bild tagtäglich, die EM 2000 mit Franz Beckenbauer, Nivea Man mit Jogi Löw und Vorstellungsfilme der Teilnehmerländer für den Eurovision Song Contest. Von 2013 bis 2015 führte er Regie für 3 Staffeln der NDR Comedyserie Krude TV, mit 17 Folgen á 30 Minuten. 2014 wurde Krude TV als beste Sketchcomedy mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Für Wigald Bonings TV Talk „Gute Nacht! Die Show vorm Einschlafen“, schrieb und drehte er als Realisator Einspielerfilme. Nominiert in der Kategorie Unterhaltung wurde „Gute Nacht! Die Show vorm Einschlafen“ 2017 für den 53. Grimme Preis.
Der Filmemacher Nach dem Abitur 1993 und Zivildienst zog Patrick 1995 für ein Praktikum bei “Chopstick Films“ nach Hamburg. Im Anschluß arbeitete er für diverse Musikvideoproduktionen mit Martin Weisz als Regieassistent in New York. Zurück in Hamburg folgten Projekte im Bereich TV-Serie, Spielfilm und Werbefilm. Schon 1996 drehte Patrick seinen ersten 97 Minuten Langfilm “Die Erbschaft“ auf S-VHS und zeichnete sich neben Regie- und Kameraführung auch für den Avid Schnitt verantwortlich. 1998 gründete er zusammen mit den Filmemachern der “Erbschaft“ die eigene Filmproduktion “al dente film“ in Niedersachsen. Hier entstand seine erste Auftragsarbeit für eine Kinowerbung auf 35mm, bei der er als Autor und Regisseur auch den Schnitt übernahm. Als freier Regisseur und Second Unit Regisseur folgten Projekte u.a. für Bild tagtäglich, RTL Net, Müller Milch, Mobilcom Debitel, Eucerin, Deutsche Post, Nivea Men, Sparda-Bank. Als magischer Fachberater, inszeniert Patrick magische Effekte für TV, Film und Show, wie z.B. für “Bloch Der Freund meiner Tochter“ mit Devid Striesow. Er führt auch Regie für abendfüllende magische Shows.
forufIlm
forufIlm